Aktuelles    Galerie     Pressestimmen     Anregungen & Ideen     Kontakt

   

   

Auch im neuen Jahr geht es weiter mit unserem erfolgreichen Projekt "Kalle kommt", daher hier die aktuellen Termine für Ende Januar / Anfang Februar:

Freitag, 25.01.2019, 10.00 bis 11.00 Uhr, im Bürgerhaus Mettenhof und am

Dienstag, 05.02.2019, 14.00 bis 15.00 Uhr, im Gustav-Schatz-Hof

 

Wir wünschen unseren Seniorinnen und Senioren sowie allen Besuchern unserer Website noch ein schönes neues Jahr. Daher wird es nun auch Zeit, unsere aktuelle Veranstaltungsübersicht für die Monate Januar, Februar und März 2019 zum Download anzubieten. Von einem schönen Frühstück in der "Forstbaumschule", über die Möglichkeit, das Kieler Senioren Kino zu besuchen, bis hin zur Fahrt zu einem Landhauscafe ist eine ganze Menge vorhanden. Auch gibt es viele dauerhafte - meist wöchentlich stattfindende - Veranstaltungen, wo wir uns auch über rege Teilnahme freuen würden. Klicken Sie auf "Weiterlesen", um den Flyer im PDF Format herunterzuladen.

Das gesamte Team der Howe-Fiedler-Stiftung wünscht nun auch auf diesem Wege schöne Weihnachten sowie ein glückliches und gesundes neues Jahr 2019. Auch im neuen Jahr freuen wir uns, für Lebensqualität im Alter tätig zu sein.

www.Howe-Fiedler-Stiftung.de
Die Stiftung für Kieler. Mehr Lebensqualität im Alter.

Diese Woche wurde der Verein "Groschendreher - Kieler Bündnis gegen Altersarmut" gegründet, von Privatleuten und mehreren Kieler Organisationen, nämlich dem Arbeiter-Samariter-Bund Kiel, der Arbeiterwohlfahrt Kiel, der Caritas im Erzbistum Hamburg, der Diakonie Altholstein, der Howe-Fiedler-Stiftung, der Landeshauptstadt Kiel, der Pfarrei Franz v. Assisi, dem Kreisverband des SoVD - Sozialverband Deutschland e.V. und der Stadt.mission.mensch.


Die erste Aufgabe war die Wahl eines Vorstands - auf dem Foto von links nach rechts: Wolfgang Mainz, Marina Koch, Benjamin Walczak, Arne Leisner, Marion Janser und Gesa Rogowski - nicht auf dem Foto: Andrea Böttger.
Als Vorsitzender wurde Benjamin Walczak gewählt, Gesa Rogowski als unsere Projektleiterin und Koordinatorin ist die Stellvertreterin.

 

Hier sind die aktuellen Termine für "Kalle kommt" Ende Oktober / Anfang November:

Freitag, 26.10.2018, 10.00 bis 11.00 Uhr, im Bürgerhaus Mettenhof und am

Dienstag, 06.11.2018, 14.00 bis 15.00 Uhr, im Gustav-Schatz-Hof

 

Zum Seitenanfang